Lilla flicka sucht den Frühling....

"Komm doch, lieber Frühling, lieber Frühling, komm doch bald herbei!" singe ich. Ob er mich hören kann? Ob er wohl endlich kommt, der Frühling?

 

"Wann kommt der Frühling, kannst du mir das sagen?" , frage ich die Sonne.

Sie kitzelt meine Nase und lacht mich an: "Kleines Mädchen, schau dich um, er ist da, ich habe den Frühling schon aufgeweckt!"

 

Da bin ich bin zum großen See hinunter gegangen. Wenn er wach ist, dann ist er vielleicht hier? Ich höre die Enten schnattern und die Gänse schreien.

Fliegt der Frühling wie ein Vogel am Himmel dahin? Oder schwimmt er wie ein Fisch im Wasser? Vielleicht tanzt er auch wie die Mücklein im warmen Sonnenschein?

Ich suche ihn im Schilf....aber ich erschrecke nur eine Ente, die mit viel Geschnatter in den See watschelt.

Ich klettere auf einen Baum und schaue mich um.

"Frühling!" rufe ich, "Frühling, wo bist du?"

 

 

 

Ein warmer Windhauch streichelt mein Gesicht....

 

Ganz sanft und warm, ich kann es an den Wangen fühlen.

Eine leise Stimme flüstert in mein Ohr:

"Schau dich um, kleines Mädchen! Ich bin überall! In der warmen, milden Luft, im strahlenden Blau des Himmels, im lauten Schrei der Wildgänse, im zwitschernden Gesang der munteren Vögel und im zarten Läuten der kleinen Schneeglöckchen, hör gut zu....!"

 

 

 

 

Ich steige vom Baum herab. Ich höre...

das fröhliche Frühlingszwitschern der Meisen, 

das zarte Läuten der Schneeglöckchen. Bim, bim, bim....

Frühling, Frühling, zwitschert und läutet es um mich herum.

Da fange ich auch an zu singen,

ein fröhliches, klingendes Frühlingslied!

 

 

Danke, lieber Frühling, dass du wieder gekommen bist!!!

Wir alle haben so sehr auf dich gewartet!

lilla-flicka@web.de

Bosauer Straße 11, 23823 Seedorf

Tel: 01577 4479 352